Wohnprojekt Baldurstraße

Anfang April 2015 kam ein neuer und in gewisser Weise ganz besonderer München-summt-Standort hinzu: der Garten des Wohnprojekts für Flüchtlingsfamilien und unbegleitete junge Erwachsene in der Baldurstraße in München. Kristin Mansmann, zertifizierte Bio-Imkerin, betreut dort zwei Bienenvölker und bietet gleichzeitig einen Imkerkurs für die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses an. Zusätzlich zu den Bienen wurden im Garten drei Hochbeete aufgestellt, so dass bald auch gegärtnert werden kann. Mithilfe des gemeinsamen Imkerns und Gärtnerns soll eine Annäherung zwischen bereits eingesessenen und neu zugezogenen Münchnerinnen und Münchnern entstehen. Wir freuen uns auf den kulturellen Austausch in diesem Jahr!

Weitere Informationen findet ihr auf einer eigenen Projekt-Homepage!